Techno / House

Mike Fever

Seine Anfänge hatte Mike in den frühen 90er'n. Via CD und Kassette spielte er Synthiepop, Darkwave und Anfänge des Euro Dance. Nach dem Freitot eines befreundeten Mobildiscotheker's,dessen Disco sich FEVER nannte, übernahm er dessen Namen. Bis ca. '94 war er, zusammen mit DJ Monthy, Resident im damaligen Joy in Gößnitz. In dieser Zeit wurde er durch Trance geprägt.
Durch eine schicksalshafte Fügung lernte Fever schnell seinen musikalischen Mentor im damaligen Q-Stall / Selingstedt kennen. Dank Dj Nuclid war die Liebe zum Vinyl geboren. Mehrere gemeinsam organisierte Gig's folgten und ermöglichten ihm in die damalige Technozene hineinzuwachsen. Er war einer der Resident's im damaligen Kornhouse Lehndorf. 1999 gab es einen schweren Vorfall und Fever wurde ein Großteil seiner Platten gestohlen. Er verlies seine Heimat und ist jetzt fest in Ilmenau verwurzelt. Trotz seiner "Kreativpause" ist er der elektronischen Musik treu geblieben. Dj Nuclid hat ihn dann vor ca. 4 Jahren zurück an die Deck's geholt. Seitdem ist er als Act sowie als Member und Macher für euch aktiv.
Style
Feverstyle